Leistung

2.869

kWp

geplanter Jahresertrag

2.500.000

kWh

CO2-Einsparung

1.490

Tonnen pro Jahr

Inbetriebnahme

12/2016

Für unser nächstes Projekt gehen wir in den Norden Deutschlands. Uns wurde die Dachfläche einer sehr großen neuen Halle bei Bremen angeboten. Über 2.800 kWp können auf den Dachflächen montiert werden. Zum Vergleich: Auf dem Heilbronner GildeCenter mit den beiden benachbarten Hallen betreiben wir 935 kWp.

In den Hallen plant der Gebäudeeigentümer unter anderem eine innovative, ökologische Aquakultur. Im Gegensatz zur traditionellen Aquakultur, die nur durch den Einsatz großer Mengen Antibiotika funktioniert, soll dies in der Halle nicht mehr notwendig sein. Wir sind gespannt. Außerdem wird die Hallenfläche für ein Hermes-Umschlagzentrum und als Containerunterstellfläche genutzt.

Zum 1.1.2017 tritt das neue EEG in Kraft. Dieses sieht für Anlagen über 750 kWp eine bundesweite Ausschreibung der Vergütung vor. Daher haben wir die Anlage noch im Jahr 2016 errichtet und uns so die hohe Dach-Vergütung gesichert.