Wie die meisten von euch wahrscheinlich schon mitbekommen haben, findet kommenden Freitag den 20. 9. 2019 der globale Klimastreik statt. Generationenübergreifend sollten wir alle in möglichst großer Zahl die FridaysforFuture-Bewegung unterstützen. Unter dem gemeinsamen Motto: #AlleFürsKlima wollen auch wir als EnerGeno unsere Mitglieder mobilisieren und gemeinsam mit euch auf die Straße gehen. Die EnerGeno steht mit diesem Aufruf bei weitem nicht allein. Nicht nur eine Vielzahl von NGOs (siehe Anhang „#AlleFürsKlima“), sondern auch etliche Unternehmen, sogar Banken, wie zum Beispiel in Ihren Kunden-Rund-Mails die Ethik Bank, die GLS Bank und die Umweltbank, rufen dazu auf, am 20. September die FridaysForFuture-Bewegung zu unterstützen. Genauso wie wir mit viel Herzblut und Mut unsere Genossenschaft gestartet haben, so sollten wir uns jetzt neben die Aktiven von #FridaysForFuture stellen. Denn eins ist in den letzten Wochen deutlich zu spüren: Die Zeit zu Handeln ist jetzt!

In Heilbronn startet die Demonstration um 11:30 Uhr am Bollwerksturm. Die Demonstration endet auf dem Kiliansplatz mit einer Kundgebung und verschiedenen Redner*innen! Hier wird es außerdem ein Programm mit Musik, veganes Essen und Infoständen geben. Auch wir werden mit einem kleinen Infostand vertreten sein.

Also motiviert eure Freunde, eure Familie, eure Kollegen und eure Nachbarn, dieses Mal auch mit zu streiken um ein Zeichen zu setzen und zu zeigen, dass es endlich Zeit ist für Veränderung und entschlossenes Handeln!